Bebauungsplan 122, Halle-Reideburg, Freiberger Straße

Der alte Ortskern "Schönnewitz", wegen des starken Verfalls im Jahr 2000 von der Denkmalliste gestrichen, wird mit einer maßvollen Neubebauung entwickelt, die den ursprünglichen Charakter der Anlage respektiert und weiterschreibt. Der Siedlungsbereich wird aufgewertet, Wegebeziehungen und stadträumliche Beziehungen neu geschaffen.

Auftraggeber: Stadt Halle, Stadtplanungsamt
Fertigstellung: 2005