Umbau / Erweiterung Gestüt Kreuz, 06120 Halle

Das denkmalgeschützte Ensemble wurde ca. 1880 als Gestütsanlage errichtet und seither mehrfach für unterschiedliche Nutzungen umgebaut. Das u-förmige Gebäudeensemble umschließt eine parkartige Hofsituation. Ansatz der Planungen war die Ergänzung der historischen Hofanlage unter Beachtung der Rhythmik und Typologie der vorhandenen Bauten. Nach gewonnenem städtebaulichem Wettbewerbsverfahren entstanden im südlich angrenzenden Bereich unter Bezugnahme auf den vorhandenen Höhensprung Wohnhausneubauten.

Auftraggeber: IH-Immobilienverwaltung GmbH
Mehrfachbeauftragung, 1.Preis: 2009