Städtebaulicher Wettbewerb Bitterfeld „Zwischen Stadtkern und Stadthafen“

Mit der vorliegenden Arbeit wird das Hauptziel verfolgt, die Innenstadt Bitterfeld zu stärken und eine erlebbare Verbindung zwischen Stadtzentrum und der Goitzsche zu entwickeln. Verschiedene Bausteine schließen die Fehlstellen der Stadt entsprechend der differenzierten Anforderungen entsprechend Nutzung, Eigentumsform, Lage etc. Einen großen Anteil besitzt der Wohnungsbau in verschiedenen Ausprägungen: Mietwohnungsbau am Stadthafen und ausgewählten marktnahen Standorten, individueller Wohnungsbau (z.B. Selbstnutzer) im Bereich der Wallanlagen, als Abschluss des Stadtzentrums zum umgebenden Grünraum, Sondernutzungen (Pflegeheim/Betreutes Wohnen, Kindergarten etc.).

Auslober: Stadt Bitterfeld-Wolfen
Wettbewerb, 2. Preis: 2008